2. Mannschaft Snooker verfehlte knapp die Tabellenführung

 

Am 12.11.17 hatte die 2. Mannschaft den 1. BV Weißenburg zu Gast. Im ersten Spiel spielte Niklas gegen den Hayrettin BUDAK. Niklas kam nicht ins Spiel und verlor beide Frames knapp auf die Farben. Adrian gewann sein erstes Spiel gegen Manfred SCHÄFER souverän mit 2:0 und auch Klaus ließ dem Martin ENSER im ersten Spiel keine Chance und gewann ebenfalls problemlos mit 2:0.

Die zweiten Spiele trugen der Niklas gegen Manfred SCHÄFER, Adrian gegen Martin ENSER und Klaus gegen Hayrettin BUDAK aus. Niklas fand nun gut ins Spiel und konnte den Manfred im Decider mit 2:1 schlagen. Adrian nahm das Spiel gegen den Martin anfangs sicherlich ein wenig auf die leichte Schulter, zeigte dann aber im Decider wer der Bessere am Tisch ist. Klaus ging im Spiel gegen den Hayrettin souverän mit 1:0 in Führung. Den 2. Frame konnte dann Hayrettin doch noch für sich entscheiden, nachdem Klaus die „Blaue“ aus guter Position knapp verfehlte und letztlich vor die Tasche legte. Im Decider war der Spielstand bis zur Braunen ausgeglichen. Klaus kam aus einen Snooker auf Blau zwar heraus, legte aber dadurch einen Einsteiger für Hayrettin parat und verlor mit 1:2.

Letztlich wurde der Spieltag mit 4:2 gewonnen. Bei einen 5:1 hätten wir den Sprung auf den 1. Platz geschafft. Aber somit sind wir punktgleich mit dem SSC Fürth 3 und BC 93 Neumarkt 2.

Gelesen 1442 mal